Willkommen bei den Freien Wählern!


Nächste Fraktionssitzung am Dienstag, den 8. November 2022 um 20.00 Uhr im WeinSpitz in Rheinfelden


Ein Baum für Ewald Lützelschwab

Am Samstag, den 22. Oktober 2022 trafen sich Mitglieder der Freien Wähler mit der Familie Lützelschwab und Mitarbeitenden des Betriebs, um zum Gedenken an den am 27. November 2021 verstorbenen Ewald Lützelschwab einen Baum zu pflanzen. Standort für die junge Kastanie ist eine eigens geschaffene Ausbuchtung am Mitarbeiterparkplatz an der Wiesentalstraße. Von dort hat man einen Überblick über die Kompostanlage – das Lebenswerk des Verstorbenen – und zugleich auf das auf der anderen Straßenseite gelegene Wohnhaus der Familie.

Zu der kleinen Feier eingefunden hatten sich auch Vertreter des Kreisrates, dem Ewald Lützelschwab ebenfalls lange Zeit angehörte.

Die Pflanzung war gut vorbereitet, die Anwesenden griffen reihum zu den Schaufeln, um eine letzte Erdschicht aufzubringen. Bei stahlblauem Himmel und strahlendem Sonnenschein erinnerte man sich gemeinsam mit der Familie an den langjährigen Freund und Weggefährten.

Für das Frühjahr 2023 ist vorgesehen, neben dem Baum eine massive Holzbank aufzustellen – ein Platz zum Verweilen und Erinnern.

Foto v.l.n.r.: Jürgen Amrein (Stadtrat), Rita Rübsamen (Stadträtin), Ellen Haubrichs (Schriftführerin Freie Wähler), Willibald Kerscher (Kreisrat), Ralf Glück (Stadtrat), Stefan Eckert (Stellv. Vors. Freie Wähler), Eduard Behringer (Kreisrat), Karin Reichert-Moser (Stadt- und Kreisrätin, Fraktionsvorsitzende)

Das Oberbadische Volksblatt und die Badische Zeitung berichteten mit Text und Bild in ihren Ausgaben am 29. Oktober 2022.


Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Für die Bürgerinnen und Bürger aktiv!

Schön, dass Sie uns auf unserer Website besuchen! Unser Ziel ist es, Sie über Wissenswertes über Ihre Stadt Rheinfelden und ihre Ortsteile zu informieren und Ihnen Einblick in die Aktivitäten der Freien Wähler Rheinfelden zu geben. Die aktuellen Mandatsträger der Freien Wähler (Gemeinderäte/Fraktionsvorsitz, Kreisräte, Ortsvorsteher), von denen einige auch im Vorstand des Vereins aktiv sind, finden Sie auf den Unterseiten Gemeinderatsfraktion sowie Kreistag.

 

Nach den Kommunalwahlen am Sonntag, den 26. Mai 2019 hat sich die Zusammensetzung der Fraktion geändert, wir haben ein weiteres Mandat hinzugewonnen. Auch bei der Vertretung im Kreis gab es eine Änderung. Wer bis Sommer 2024 ein Mandat innehat, erfahren Sie, wenn Sie auf das jeweilige Gremium – Gemeinderat, Kreistag, Ortschaftsräte – klicken.