Willkommen bei den Freien Wählern!


Mitgliederversammlung  am 25. Oktober 2021 um 19.00 Uhr

Endlich ist es so weit! Die aktuelle Lage erlaubt es uns, wieder eine Mitgliederversammlung durchzuführen. Diese findet statt am Montag, den 25. Oktober 2021 um 19.00 Uhr im Landgasthaus-Hotel Maien in Rheinfelden-Eichsel.

Anbei an alle Mitglieder die Einladung mit Tagesordnung. Diese geht den Mitgliedern außerdem fristgerecht per E-Mail oder auf dem Postweg zu. Der Vorstand freut sich auf ein Wiedersehen mit den Mitgliedern! Auch interessierte Bürgerinnen und Bürger sind dazu ebenfalls herzlich eingeladen.

Anbei finden Sie ebenfalls das Protokoll der zuletzt durchgeführten Mitgliederversammlung vom 9. Januar 2019.

 

Download
Einladung MV 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 139.9 KB
Download
Protokoll MV 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.8 KB

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Schön, dass Sie uns auf unserer Website besuchen! Unser Ziel ist es, Sie über Wissenswertes über Ihre Stadt Rheinfelden und ihre Ortsteile zu informieren und Ihnen Einblick in die Aktivitäten der Freien Wähler Rheinfelden zu geben. Die aktuellen Mandatsträger der Freien Wähler (Gemeinderäte/Fraktionsvorsitz, Kreisräte, Ortsvorsteher), von denen einige auch im Vorstand des Vereins aktiv sind, finden Sie auf der Unterseite Gemeinderatsfraktion & Kreistag.

 

Nach den Kommunalwahlen am Sonntag, den 26. Mai 2019 hat sich die Zusammensetzung der Fraktion geändert, wir haben ein weiteres Mandat hinzugewonnen. Auch bei der Vertretung im Kreis gab es eine Änderung. Wer bis Sommer 2024 ein Mandat innehat, erfahren Sie, wenn Sie auf das jeweilige Gremium – Gemeinderat, Kreistag, Ortschaftsräte – klicken.


Haushaltsrede 2021 im Gemeinderat

Die Fraktionsvorsitzende Karin Reichert-Moser hat in der Gemeinderatssitzung am 1. Februar 2021 die Haushaltsrede für die Freien Wähler Rheinfelden e. V. gehalten. 

 

Auszug: "… Den Haushalt 2020 hatte ich in der Haushaltsrede mit einem Schiff verglichen, welches noch mit einer großen Bugwelle zu kämpfen hat, bevor es in ruhigerem Gewässer weiterfahren kann. Diese Bugwelle wurde – wie wir alle wissen - aufgrund unvorhergesehener Gegenströmung so groß, dass wir mitten im Jahr das Schiff stoppen, zur  Weiterfahrt umrüsten, kleinere Segel spannen, den Kurs wechseln mussten, um die Gegenwellen (Corona-Pandemie und Gewerbesteuereinbruch) zu umfahren: …"

 

Den vollen Wortlaut finden Sie im beigefügten PDF.

 

Download
Haushaltsrede 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.0 KB